Firmeninterpretation

Für unsere Firma sehen wir den Wolf als gutes Bei­spiel – sowohl in mytho­lo­gi­scher, wie auch in tat­säch­li­cher Hin­sicht. Er sym­bo­li­siert Kraft, die aus dem Zusam­men­spiel vie­ler Ein­zel­ner her rührt. Er schätzte Situa­tio­nen und Gege­ben­heite ein, bevor er han­delt. Er jagt kei­nen Zie­len nach, die er nicht auch als erreich­bar erach­tet – Uto­pie ist ihm fremd. Unnö­tige Risi­ken geht er nicht ein. Klare, nach­voll­zieh­bare Regeln im Rudel sichern das Beste­hen und den Erfolg aller Betei­lig­ten. Die gegen­sei­tige Unter­stüt­zung macht das Rudel zur idea­len Lebens­phi­lo­so­phie des Ein­zel­nen. Eine faire Ver­tei­lung der Beute sichert jedem das Über­le­ben. Der Wolf ist ein gutes Bei­spiel der Natur, wie ein Mak­ler­pool funk­tio­nie­ren sollte. Danach möch­ten wir uns rich­ten. Zum Erfolg der ange­bun­de­nen Part­ner – und somit auch zu unse­rem eige­nen. Wir glau­ben fest an die­sen Erfolg.

zum Seitenanfang