Sach – gewerblich

Gewerb­li­ches Sach­ge­schäft kann eine Haupt­ein­nah­me­quelle Ihres Büros wer­den. Ste­tig und dau­er­haft. Gerade bei den ers­ten Schrit­ten auf die­sem Gebiet füh­len sich man­che Mak­ler etwas unbe­hag­lich. Den­ken Sie sich in die Arbeits­ab­läufe eines Betriebs hin­ein, spie­len Sie im Kopf durch, was dort alles pas­sie­ren kann. Legen Sie die übli­che Sorg­falt bei der Daten­er­fas­sung an den Tag – und wir hel­fen Ihnen mit Ange­bo­ten. Auch hier kann, wenn es gerecht­fer­tigt erscheint, der Kon­takt zu Gesell­schafts­ver­tre­tern her­ge­stellt wer­den, die Ihnen vor Ort helfen.

zum Seitenanfang